8208-15320 383230382d3135333230 La Richè Directions Pillarbox Red 89 ml | Hairshop Pro

La Richè Directions Pillarbox Red 89 ml


Farbcreme zum Tönen der Haare

Artikelnummer: L3-01-005

Inhalt: 89


* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

La Richè Directions Pillarbox Red 89 ml

Farbcreme zum Tönen der Haare

Hochwertige und direktziehende Tönungscreme für individuelle und prachtvolle Haarfarben. Kein Oxydant notwendig. Die Tönung der Haare mit Directions ermöglicht eine individuelle Veränderung der Haarfarbe, die sich aus der Mischung von Originalton und dem Directions Farbton ergibt.

  • Dem brünetten Haar steht nahezu die gesamte Bandbreite der Directions Tönungen zur Verfügung, ausgenommen der hellen Töne SILVER, LAGOON, GELBTÖNE, SPRING GREEN und WHITE TONER, die blondem Haar vorbehalten sind. Bei den genannten Farbtönen kann auf Maßnahmen zum Schutz der Haut verzichtet werden.
  • Directions Haartönung ist für sprödes, strukturgeschädigtes oder stumpfes Haar empfehlenswert. Die Tönung haftet gut und gleicht Strukturschäden des Haares aus. Ergebnis ist wahlweise ein modischer oder natürlicher Farbton mit einem dem gesunden Haar vergleichbaren Glanz und Griff. Das Haar wird bis zur notwendigen Nachtönung vor weiteren Schäden und dem Austrocknen bewahrt.
  • Blondierte oder graue Strähnen werden übertönt. Es entsteht eine farblich akzentuierte Frisur.
  • Blondiertes aber noch gelbliches Haar wird mittels WHITE TONER weißblond. Die Einwirkzeit beträgt ca. 5-20 Minuten. Sie ist während der Anwendung an einer Strähne zu ermitteln. Eine wesentliche Zeitüberschreitung verursacht einen Blauschimmer.
  • Für dunkles bis schwarzes Haar sind PLUM, ROSE RED und andere Rottöne, bei spröder Haarstruktur auch APPLE, ALPINE GREEN, ATLANTIC, MIDNIGHT und NEON BLUE anwendbar.

Anwendung:

  • Um eine Färbung von Haarpartien zu vermeiden, das Gesicht und den gefährdeten Hautbereich am Haaransatz eincremen.
  • Nun die Directions-Haarfarbe in kleinen Portionen mittels Pinsel sparsam auf das gewaschene, handtuchtrockene Haar auftragen und vom Ansatz zu den Spitzen einkämmen.
  • Die zähflüssige Konsistenz der Tönung verhindert das Abtropfen.
  • Die Einwirkzeit von 15 Minuten kann beliebig überschritten werden.
  • Anschließend das Haar gut durchkämmen, unter fließend Wasser ausspülen.
  • Kunststoff oder andere Gegenstände, auf die Directions versehentlich einwirkt, sofort abwaschen.

Verbrauch:

  • Bei einer Volltönung von schulterlangem Haar werden ca. 20-35 ml der Directions-Haarfarbe verbraucht.

Hafteigenschaft:

  • Dunkle und rote Directions Farbtöne überdauern bis 8 Haarwäschen, wobei die Pigmente nach und nach auswaschen. Die Haftstärke nimmt bei regelmäßiger Anwendung zu.

Tipps zur Verbesserung der Hafteigenschaft

  • 5 l Wasser mit einem Schuß Zitronensaft mischen. Vorab das Haar darin gut durchspülen oder eine Kräuterpflegespülung anzuwenden (Sauerspülung). Danach trocknen und tönen.
  • Vorab eine Aufhellung. Blondierwäsche oder Blondierung mit anschließender Sauerspülung.
  • Während der Einwirkzeit: Warmluftzufuhr bis 45 C. Haar mittels Alufolie dicht abdecken, 15 Min. abgedeckt abkühlen; Infrarotlicht; Alufolie + Crimper für Strähnen. Nachtönen oder Farbwechsel ist minutenschnell durchführbar. Ansätze entstehen nicht.

Risiken:

  • Directions Haarfarbe enthält weder Ammoniak noch Oxydationsmittel und ist lebensmittelecht. Auch wer haarkosmetische Produkte gesundheitlich nicht verträgt, kann die Anwendung von Directions erwägen. Zur Sicherheit Allergietest in der Armbeuge vornehmen.

Unser Tipp:

  • Zum Schutz Ihrer Hände empfehlen wir die Nutzung passender Einmalhandschuhe.
  • Sollten Sie allergisch auf Latex reagieren, verwenden Sie Nitrilhandschuhe.

Kunden kauften auch

$(document).ready(function(){ waitForElementToDisplay(".promo-al-3 .list-item-carousel",200,1000); waitForElementToDisplay2(".promo-al-4 .list-item-carousel",200,1000); }); function waitForElementToDisplay(selector, time,tries) { if(document.querySelector(selector)!=null) { $(selector).data('owl.carousel').destroy(); $(selector).owlCarousel({ loop:true, margin:10, nav:true, responsive:{ 0:{ items:2 }, 600:{ items:3 }, 700:{ items:4 }, 1000:{ items:5 } } }); return; } else { if(tries >= 1){ setTimeout(function() { waitForElementToDisplay(selector, time,tries-1); }, time); }else{ return; } } } function waitForElementToDisplay2(selector, time,tries) { if(document.querySelector(selector)!=null) { $(selector).data('owl.carousel').destroy(); $(selector).owlCarousel({ loop:true, margin:10, nav:true, responsive:{ 0:{ items:2 }, 600:{ items:3 }, 700:{ items:4 }, 1000:{ items:5 } } }); return; } else { if(tries >= 1){ setTimeout(function() { waitForElementToDisplay2(selector, time,tries-1); }, time); }else{ return; } } } function waitForElementToDisplay3(selector, time,tries) { if(document.querySelector(selector)!=null) { $(selector).data('owl.carousel').destroy(); $(selector).owlCarousel({ loop:true, margin:10, nav:true, responsive:{ 0:{ items:2 }, 600:{ items:1 }, 1000:{ items:1 } } }); return; } else { if(tries >= 1){ setTimeout(function() { waitForElementToDisplay3(selector, time,tries-1); }, time); }else{ return; } } } function waitForElementToDisplay4(selector, time,tries) { if(document.querySelector(selector)!=null) { $(selector).data('owl.carousel').destroy(); $(selector).owlCarousel({ loop:true, margin:10, nav:true, responsive:{ 0:{ items:2 }, 600:{ items:1 }, 1000:{ items:1 } } }); return; } else { if(tries >= 1){ setTimeout(function() { waitForElementToDisplay4(selector, time,tries-1); }, time); }else{ return; } } } $(document).ready(function(){ waitForElementToDisplayProducer(".producer-logos",20,100); }); function waitForElementToDisplayProducer(selector, time,tries) { if(document.querySelector(selector)!=null) { $(selector).owlCarousel({ loop:true, margin:10, nav:true, responsive:{ 0:{ items:3 }, 600:{ items:5 }, 1000:{ items:6 } } }); return; } else { if(tries >= 1){ setTimeout(function() { waitForElementToDisplayProducer(selector, time,tries-1); }, time); }else{ return; } } }